top of page

Technische Vorteile

Hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit


 

Da EHLA vollständig computergesteuert ist, kann die Durchlaufgeschwindigkeit von 0,5 bis 2 Metern pro Minute auf 50 bis 500 Meter pro Minute erhöht werden. Ein Teil wird also 100- bis 250-mal schneller beschichtet als zuvor.

Geringe Wärmeeintrag

 

 

Ein großer Vorteil des Lasercladding ist der minimale Wärmeeintrag. Aufgrund dessen gibt es nur eine geringe Vermischung mit dem Grundmaterial und kaum oder gar keine Verformung. Dies vereinfacht die Nachbearbeitung unserer Lasercladding-Schicht und ermöglicht uns die Qualitätsgarantie.

Korrosionsbeständigkeit



Im Gegensatz zu vielen anderen Oberflächenbehandlungen ist das Lasercladding korrosionsbeständig. Die Mikrostruktur des geschmolzenen Materialpulvers ist äußerst dicht, rissfrei und porenfrei. Durch die schnelle Erstarrung der carbidhaltigen Schichten wird zudem die Verschleißfestigkeit deutlich erhöht.

Metallurgische Verbindung

 

 

Der EHLA-Laser schmilzt eine dünne Schicht der Grundfläche. Gleichzeitig wird im Laser bereits das Pulvermaterial geschmolzen und auf die Grundfläche aufgetragen. Das geschmolzene Pulvermaterial verbindet sich mit dem Grundmaterial und bildet auf diese Weise eine metallurgische Verbindung dieser beiden Materialien.

 

Genaue Schichtdicke



Der EHLA-Laser ist 1,5 mm breit und vollständig computergesteuert. Dank der Kombination aus minimaler Laserbreite und fortschrittlichen Systemeigenschaften legen wir die Schichtdicke auf wenige Tausendstel genau fest. Dadurch können wir die gewünschte Schichtdicke garantieren.

Nachhaltig

 

 

Da das Pulvermaterial bereits im Laser geschmolzen wird, verwenden wir bei dieser Technik deutlich weniger Pulvermaterial als andere Lasercladding-Geräte. Wir verwenden sage und schreibe 90 % unseres Pulvermaterials und können so die Cladding-Schicht sowohl nachhaltig als auch umweltbewusst auftragen.

Neu- und Reparaturarbeiten


 

Wir können sowohl Neu- als auch Reparaturarbeiten für Sie durchführen, ohne den Laser oder das Pulvermaterial austauschen zu müssen. Dies spart viel Zeit und macht den Lasercladding-Prozess effizienter.

Große Auswahl an Beschichtungen

 

 

Wir arbeiten mit den unterschiedlichsten Pulvermaterialien. Jedes Pulver hat seine eigenen Eigenschaften, die für die entsprechende Anwendung geeignet sind. Die Maschine ist so eingerichtet, dass der Wechsel zwischen den Pulvermaterialien keine zusätzliche Zeit erfordert. Auf diese Weise können wir eine kurze Lieferzeit garantieren.

Sie möchten mehr darüber erfahren? Kontaktieren Sie uns!

bottom of page